Dr. med. Ewald Proll :: Arzt für Psychiatrie / Psychotherapie

Einträge für Mai 2007

Zitat:

"Es gibt keine Berufsgruppe, die so brutal Menschen ausnutzt, wenn es um das eigene Einkommen geht wie die Ärzteschaft."
Karl Lauterbach (SPD) 2007
"Mehr Druck auf Millionen Arbeitslose ist angesichts der viel kleineren Zahl an Jobs auch rein ökonomisch betrachtet so sinnvoll wie der Glaube, beim Gesellschaftsspiel „Reise nach Jerusalem“ würde schließlich jeder einen Sitzplatz finden, wenn nur alle schneller um die Stühle rennen."
Nachdenkseiten 25.8.2008
"Darüber, dass Rammstein keine qualitativ hochwertigen Texte liefert, braucht man nicht weiter zu diskutieren. Wäre dies allerdings ein relevantes Kriterium, dann gehörte das Programm von RTL und SAT 1 nahezu komplett auf den Index."
Internet-Law 7.11.2009
"Herr Sarrazin hat die grundlegenden genetischen Zusammenhänge falsch verstanden - seine Aussagen beruhen auf einem Halbwissen, das nicht dem Stand der Evolutionsforschung entspricht."
Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e.V. 6.9.2010
"Es geht darum, dass wir heute eine politisch gewollte Deprofessionalisierung und damit eine Entwertung des Arztberufs erleben, weil ein Arzt, der sich auf seinen Professionsstatus beruft und damit Freiheit im Denken und Behandeln reklamiert, schwieriger zu managen ist."
Giovanni Maio 2014

scroogle


this siteweb

Hinweis

Creative Commons License - Some Rights Reserved