Dr. med. Ewald Proll :: Arzt für Psychiatrie / Psychotherapie

Übersicht - Einträge für Mai 2008

Zitat:

"Der SPD-Abgeordnete René Röspel will die Verbindlichkeit von Patientenverfügungen einschränken und fordert Grenzen für die Selbstbestimmung. Er fürchtet, dass Kranke zu Geißeln ihrer niedergelegten Entscheidungen werden."
René Röspel (SPD) 27.3.2007
"Genauso gut könnte man Vampiren die Führung einer Blutbank übertragen."
Horst Seehofer, der im Bundestag dagegen gestimmt hat, Vergewaltigung in der Ehe unter Strafe zu stellen, der AIDS-Erkrankte in gesonderten "Wohnprojekten" unterbringen wollte und der im Bundestag dagegen gestimmt hat, Vergewaltigung in der Ehe unter Strafe zu stellen (Ex-Gesundheitsminister)
"Im Rahmen der Regelversorgung ist eine optimale ambulante Versorgung von psychisch Kranken zurzeit aus budgetären Gründen kaum möglich."
Dr. med. F. Bergmann (BVDN) 30.4.2008
"Can rational people ever be comfortable with government control of healthcare through a “single payer” system, knowing that the legislative system of representation is characterized by – and we mean this in the kindest possible way – ignorance, manipulation, short-term thinking, political tribalism and the urge to act in the absence of the facts? Especially when we know that the laws passed will then be administered by unaccountable bureaucracies?"
Dr. Doug Perednia, 11.7.2011
"Datenschutz ist was für Gesunde."
Jens Spahn (CDU) 14.11.2014

scroogle


this siteweb

Hinweis

Creative Commons License - Some Rights Reserved