Dr. med. Ewald Proll :: Arzt für Psychiatrie / Psychotherapie

Einträge für Dezember 2009

Zitat:

"Der SPD-Abgeordnete René Röspel will die Verbindlichkeit von Patientenverfügungen einschränken und fordert Grenzen für die Selbstbestimmung. Er fürchtet, dass Kranke zu Geißeln ihrer niedergelegten Entscheidungen werden."
René Röspel (SPD) 27.3.2007
"Wir müssen die Monopole der Kassenärztlichen Vereinigungen brechen."
U. Schmidt (SPD)
"Im Rahmen der Regelversorgung ist eine optimale ambulante Versorgung von psychisch Kranken zurzeit aus budgetären Gründen kaum möglich."
Dr. med. F. Bergmann (BVDN) 30.4.2008
"Der Bundestag produziert einfach viel zu viel Müll."
Konrad Schily (MdB) 3.5.2009
"In dem Augenblick, wo die Medizin dazu genutzt wird, um Kapital zu vermehren und vor allen Dingen dann Einfluss auf die Medizin genommen wird, dann, glaube ich, verkaufen wir den Grundgedanken der Medizin."
Deutschlandfunk 28.4.2013

scroogle


this siteweb

Hinweis

Creative Commons License - Some Rights Reserved