Broschüre: Medikamente bei psychischen Erkrankungen

Dr. med. Ewald Proll :: Arzt für Psychiatrie / Psychotherapie

Zitat:

"Der SPD-Abgeordnete René Röspel will die Verbindlichkeit von Patientenverfügungen einschränken und fordert Grenzen für die Selbstbestimmung. Er fürchtet, dass Kranke zu Geißeln ihrer niedergelegten Entscheidungen werden."
René Röspel (SPD) 27.3.2007
"Genauso gut könnte man Vampiren die Führung einer Blutbank übertragen."
Horst Seehofer, der im Bundestag dagegen gestimmt hat, Vergewaltigung in der Ehe unter Strafe zu stellen, der AIDS-Erkrankte in gesonderten "Wohnprojekten" unterbringen wollte und der im Bundestag dagegen gestimmt hat, Vergewaltigung in der Ehe unter Strafe zu stellen (Ex-Gesundheitsminister)
"Es gibt keine Dankbarkeit für die erreichten Erfolge."
Michael Glos (Bundeswirtschaftsminister, 26.12.2007)
"Da arbeiten Politiker Handlungsleitlinien aus, die der Arzt abarbeiten soll. Schon ist der Patient gesund. Eine völlig mechanistische Vorstellung der Medizin."
Prof. Karsten Vilmar 18.5.2008
"Brüderle «wies erläuternd darauf hin, dass angesichts der bevorstehenden Landtagswahlen Druck auf der Politik laste und die Entscheidungen daher nicht immer rational seien»."
Rainer Brüderle 14.3.2011

scroogle


this siteweb

Aktuelle Einträge

Hinweis

Creative Commons License - Some Rights Reserved