Dr. med. Ewald Proll :: Arzt für Psychiatrie / Psychotherapie

Artikel mit Tag nebenwirkungen

Zitat:

"Der SPD-Abgeordnete René Röspel will die Verbindlichkeit von Patientenverfügungen einschränken und fordert Grenzen für die Selbstbestimmung. Er fürchtet, dass Kranke zu Geißeln ihrer niedergelegten Entscheidungen werden."
René Röspel (SPD) 27.3.2007
"Das ist die medizinische Versorgungsform der Zukunft. Es war einer der größten Fehler, die Polikliniken und Ambulatorien in der DDR zuzumachen."
Ulla Schmidt (SPD) 22.2.2005
"Teile der Politik haben gesagt, die Budgets seien weg - aber die Ärzte stellen fest, dass es Regelleistungsvolumen gibt. Das ist natürlich ein Budget."
J. Wasem (Gesundheitsökonom) 1.10.2009
"Mit einem Mal steht er wieder auf der Bühne - der thymotische Citoyen, der selbstbewusste, informierte, mitdenkende und mitentscheidungswillige Bürger, männlich und weiblich, und klagt vor dem Gericht der öffentlichen Meinung gegen die misslungene Repräsentation seiner Anliegen und seiner Erkenntnisse im aktuellen politischen System."
Peter Sloterdijk 8.11.2010
"Es geht darum, dass wir heute eine politisch gewollte Deprofessionalisierung und damit eine Entwertung des Arztberufs erleben, weil ein Arzt, der sich auf seinen Professionsstatus beruft und damit Freiheit im Denken und Behandeln reklamiert, schwieriger zu managen ist."
Giovanni Maio 2014

scroogle


this siteweb

Hinweis

Creative Commons License - Some Rights Reserved